Am 26.03.2021 fand die diesjährige akademische Feier mit Ausgabe der Abiturzeugnisse in der Turnhalle unseres Gymnasiums statt. Pandemiebedingt musste der Jahrgang in zwei Gruppen aufgeteilt werden, damit ausreichend Abstand gehalten werden konnte. Zudem galt ein strenges Hygienekonzept, welches u.a. Schnelltests für alle Teilnehmer*innen beinhaltete. In zwei Schichten kamen um 14 Uhr und um 16 Uhr jeweils vier Stammkurse mit ihren Stammkursleiter*innen zur Zeugnisausgabe zusammen. Familien und Freunde der Abiturient*innen sowie das Kollegium der Schule konnten die Veranstaltung zuhause per Live-Stream verfolgen.

Nach einem musikalischen Auftakt auf der Geige durch Abiturientin Janine Riepl eröffnete Schulleiter Dr. Hendrik Förster die Feier. Er lobte die Abiturientinnen und Abiturienten, die als bester Abitur-Jahrgang in der mehr als 460-jährigen Geschichte des Gymnasiums abgeschnitten haben. Das letzte Jahr sei zwar geprägt gewesen durch Enttäuschungen, da viele schöne Dinge wie Kursfahrten, Abistreich oder Abiball nicht stattfinden konnten. Dennoch hofft er, dass die Freude über das bestandene Abitur und die kleine Feier zur Ausgabe der Zeugnisse überwiegt. Gleichzeitig ermutigte er die Abiturientinnen und Abiturienten, sich weiterhin für eine bessere Zukunft zu engagieren.

Die Abiturient*innen Fabian Stubbe, Lisa Back-Schück und Carolina Liungmann ließen in ihren humorvollen Reden die Oberstufenzeit Revue passieren. Auch sie versuchten, die vielen kleinen Geschichten aus der Schulzeit – seien sie aus dem Unterricht oder von den Abi-Partys vor Corona – und die Erinnerungen daran zu würdigen. Diese haben ihnen und ihrer Stufe trotz der vielen Einschränkungen im letzten Jahr eine insgesamt tolle Oberstufenzeit beschert.

Im Anschluss an die Reden ehrte MSS-Leiterin Susanne Schönhofer Abiturientinnen und Abiturienten, die sich durch herausragende Leistungen oder besonderes Engagement für die Schulgemeinschaft verdient gemacht haben:

  • Preis des Förderkreises für die notenbesten Abiturientinnen und Abiturienten: Fabian Stubbe, Moritz Lill, Janine Riepl, Anna Schwamb, Franziska Hölken, Leo Philipp Schmidt
  • E-Fellows – Stipendien für die 10 notenbesten Abiturientinnen und Abiturienten: Fabian Stubbe, Moritz Lill, Janine Riepl, Anna Schwamb, Franziska Hölken, Leo Philipp Schmidt, Tim Drozniak, Lotta Brandt, Lilly Riedel, Sophie Weber
  • Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft für hervorragende Leistungen im Fach Physik: Fabian Stubbe, Moritz Lill
  • Abiturpreis der Deutschen Mathematiker Vereinigung für die besten Leistungen im Fach Mathematik: Fabian Stubbe
  • Abiturpreis der Gesellschaft Deutscher Chemiker für ausgezeichnete Leistungen und besonderes Engagement im Fach Chemie: Wayne Davis Boykin
  • Abiturpreis des Deutschen Philologenverbandes für ausgezeichnete Leistungen im Fach Geschichte: Nikolas Stein
  • Abiturpreis der Fachschaft Deutsch für das beste Abitur: Leo Philipp Schmidt
  • Preis der Ministerin für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz Dr. Stefanie Hubig für vorbildliche Haltung und beispielhaften Einsatz in der Schule: Maximiliane Muth
  • Preis für vorbildlichen Einsatz und außergewöhnliches Engagement in der SV: Natalie Jost, Paulina Hill
  • Preis für herausragendes soziales Engagement: Maria Kohlmann
  • Preis für besonderes musikalisches Engagement: Janine Riepl, Maria Kohlmann, Kira Freitag, Julia Brümmer, Gwendolin Bertram
  • Preis der Fachschaft Sport für herausragende Unterstützung jüngerer Schülerinnen: Laura Klein
  • Preis für jahrelanges ausgezeichnetes Engagement in der AG Licht und Ton und in der PROWO: Jonas Haag

Es folgte die Übergabe der Abiturzeugnisse. Das Abitur 2021 haben 136 von 138 Schülerinnen und Schüler erfolgreich absolviert – sechs davon mit dem Notenergebnis von 1,0. Zwei Schülerinnen freuen sich über ihre Fachhochschulreife. Wir gratulieren allen zum erfolgreichen Abschluss.

Wir bedanken uns auch bei Förderkreis, kulturaufdemhof, Nebensound, Malteser Hilfsdienst und Technik-AG für die Ermöglichung der Feier und des Live-Streams.

Programmheft (PDF) – Aufzeichnung der akademischen Feier (YouTube-Link)


Kontakt