Die Flutkatastrophe vom 14./15. Juli 2021 hat großes Leid über viele Menschen gebracht: Es waren 134 Tote im Ahrtal zu beklagen, unzählige Häuser wurden von den Fluten mitgerissen, zahlreiche Existenzen wurden zerstört. Glücklicherweise ist die Schulgemeinschaft des Are-Gymnasiums von Todesfällen verschont geblieben, dennoch hat sie in vielerlei Hinsicht großen Schaden genommen. Die Schulgebäude wurden größtenteils zerstört und müssen nun aufwändig saniert werden. Trotz alledem blicken alle voller Mut und Zuversicht in die Zukunft: Zu Beginn des kommenden Jahres wird die Schulgemeinschaft in eine neu errichtete Containerschule umziehen.

 

Im Namen der gesamten Schulgemeinschaft des Are-Gymnasiums möchte sich Schulleiter Heribert Schieler herzlich für die überaus großzügigen Spenden für ihren Förderverein Erdenbrink & Reinhardt bedanken. Jeder einzelne Euro hilft den betroffenen Schülerinnen und Schülern direkt weiter, indem er für Tagesausflüge, Museumsbesuche, Kunstworkshops, Klassenfahrten u.v.m. eingesetzt wird.

 

Hier finden Sie ein kurzes Video, in dem sich die Schulgemeinschaft des Are-Gymnasiums gerne bei Ihnen bedanken möchte und hier einen Weihnachtsgruß.

Kontakt