Seit 01.10.2020 hat der Förderkreis unserer Schule wieder einen neuen Ersten Vorsitzenden. Einstimmig wurde der Oppenheimer Notar Henning Münch gewählt. Er wohnt in Nierstein und hat ein Kind an unserem Gymnasium. Ebenfalls neu im Gremium ist Hanna Mühl, sie übernimmt ab sofort die Funktion einer Beisitzerin (stv. Schriftführerin). Damit ist der Vorstand wieder komplett. Schulleiter Hendrik Förster dankte in seinem Rechenschaftsbericht Gunther Dilling, der aus dem Vorstand ausschied und jahrelang hervorragende Arbeit für die Schulgemeinschaft und viel Unterstützung in der Vorstandsarbeit leistete. Mit fast 20.000,-€ unterstützte der Förderkreis auch im vergangenen Jahr wieder Projekte und Aktionen. Unter anderem wurden zwei neue Boote (ein Vierer-Kajak und ein Zweier-Kanu) für die Kanu-AG angeschafft. Die Robotic-AG erhielt zudem neue Roboter. Für einige Sportmannschaften der Schule wurden neue Trikots angeschafft. Aktuell freut sich der Fachbereich Erdkunde über eine großzügige finanzielle Unterstützung des Förderkreises für eine Augmented Reality Sandbox. (Link zu YouTube) Sie ist fast fertig und wird spätestens am Tag der offenen Tür (14.11.2020) offiziell vorgestellt.

Der Erste Vorsitzende Münch fasste zusammen: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und die Herausforderungen – zum Wohl und im Interesse der gesamten Schulgemeinschaft unseres Gymnasiums zu St.Katharinen.“

 

Vorstand Förderverein 2021

Der neugewählte Vorstand des Förderkreises in Zeiten von Corona:
Hintere Reihe v.l.n.r.: Zweiter Vorsitzender Wolfgang Weyell, Schulleiter Dr. Hendrik Förster, Schatzmeister Thomas Huttenlocher, Erster Vorsitzender Henning Münch.
Vordere Reihe v.l.n.r.: Stv. Schriftführerin Hanna Mühl, Stv. Schatzmeisterin Mechthild Greve und Schriftführerin Karin Schwarz.

Kontakt