Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit ist ein präventives Angebot der Jugendhilfe am Standort Schule. Sie ist da für Kinder und Jugendliche, für Eltern und für Lehrkräfte.

Schulsozialarbeit berät neutral und freiwillig

Schulsozialarbeit berät neutral und freiwillig und unterliegt dabei einer Schweigepflicht.

Unsere Namen sind Uschi Kasper-Friderichs und Dorothea Scharhag.Wir arbeiten gemeinsam als Schulsozialarbeiterinnen am Gymnasium zu St. Katharinen Oppenheim.

Unsere Angebote an Schülerinnen und Schüler:

  • Wir hören zu bei Fragen und Problemen und wir finden gemeinsam Lösungen.
  • Wir unterstützen bei Schwierigkeiten mit Freunden und/ oder der Familie.

An Eltern:

  • Wir unterstützen Eltern bei Erziehungsfragen.
  • Wir beraten bei schulischen Fragestellungen.
  • Wir vermitteln an weitergehende Hilfsangebote.

An die Schule allgemein:

  • Wir beraten die Lehrkräfte bei sozialpädagogischen Fragen.
  • Wir unterstützen bei der Stärkung des Miteinanders.
  • Wir unterstützen bei der Vernetzung und Kooperation von Schule und anderen sozialen- und Bildungseinrichtungen.

Sozialarbeit
Landkreis Mainz-Bingen

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Kreisverwaltung Mainz-Bingen: www.mainz-bingen.de

Unsere Schulsozialarbeiterinnen

Uschi Kasper-Friderichs

Uschi Kasper-Friderichs
Diplom Sozialpädagogin

Ansprechpartnerin für die Klassenstufen 7-13

Tel.: 06133-943044 oder 0162-2525231

E-Mail: schulsozialarbeitkafri(at)gym-oppenheim.de

Zeiten: Montag bis Donnerstag von 8.30 Uhr bis 13:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Dorothea Scharhag

Dorothea Scharhag
Diplom Sozialpädagogin

Ansprechpartnerin für die Klassenstufen 5 + 6

Tel.: 06133-943044 oder 0151-42246768

E-Mail: schulsozialarbeitscha(at)gym-oppenheim.de

Zeiten: Dienstag und Donnerstag von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Kontakt