Klassenstufe 9 und 10

Ab der Klassenstufe 9 haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, eine dritte Fremdsprache zu erlernen, nämlich Französisch und Latein.

Die Klassenfahrt in 9 (aus organisatorischen Gründen auch einmal Anfang der 10. Klasse) geht zu Zielen innerhalb Deutschlands und soll einen der Schwerpunkte aus dem WIR-Bereich des pädagogischen Konzepts abdecken: Demokratieverständnis, gesellschaftliche Verantwortung oder Umwelt. Daran anknüpfend wählen die Klassen die so genannte optionale pädagogische Maßnahme: Wurde für die Klassenfahrt z.B. der Bereich Demokratieverständnis gewählt, dann soll die Maßnahme in einem der beiden anderen Schwerpunkte stattfinden.

In Klasse 9 beginnt die Berufs- und Studienorientierung mit der Einführung eines Berufsportfolios. Außerdem gibt es ein Bewerbungstraining (mehr dazu auf „Berufs- und Studienorientierung“).

Die Suchtberatung des Diakonischen Werks in Oppenheim bietet seit einigen Jahren den Workshop „Cannabis – Quo vadis?“ für alle 9. Klassen an, in dem über die Gefahren von Cannabis-Konsum aufgeklärt und über rechtliche Konsequenzen informiert wird.

Die 10. Klassen besuchen die Gedenkstätte des Konzentrationslagers in Osthofen, mit dem unser Gymnasium mittlerweile eine Kooperation eingegangen ist.

Kontakt

Anmeldung Sextaner für das Schuljahr 2020 – 21

Sehr geehrte Eltern bzw. Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an einer Anmeldung Ihres Kindes in die Klassenstufe 5 zum Schuljahresbeginn 2020/21.

Unsere Anmeldetage sind in diesem Jahr am Di., 03.03. (8-12 und 14-17 Uhr) sowie Mi., 04.03. (8-12 Uhr). Sofern es Ihnen nicht möglich ist, an einem dieser beiden Tage persönlich vorbeizukommen, empfehlen wir eine telefonische Kontaktaufnahme mit dem Sekretariat unserer Schule.

Alle weiteren Informationen rund um die Anmeldung finden Sie hier.

You have Successfully Subscribed!