Projektwoche und Schulfest

Seit dem Jahr 2006 gibt es an unserem Gymnasium die Vereinbarung, im jährlichen Wechsel eine schulweite Projektwoche und ein Schulfest zu veranstalten.

Die Projektwoche

Die „PROWO“, wie unsere Projektwoche, die im zweijährigen Turnus immer in der Schlusswoche des Schuljahres kurz vor den Sommerferien stattfindet, von unseren Schülern und Lehrern genannt wird, ist eine von allen Beteiligten liebgewonnene Veranstaltung innerhalb unseres Curriculums.

Sie basiert auf den Projektwünschen und –ideen unserer Schülerschaft, die bereits kurz vor den Osterferien dazu eingeladen wird, diese zu äußern.

Ein Organisationsteam bestehend aus Schülern, Eltern und Lehrern nimmt damit ihre nebenher geleistete Arbeit auf, indem es die Anregungen sichtet, ordnet und eine Form bringt, die es schließlich allen unseren Schülern erlaubt, sich in die so entstehenden Projekte einzuwählen. Auf ein Motto wird in unserer „PROWO“ bewusst verzichtet, um eine größtmögliche Ideenvielfalt zuzulassen und zu fördern.

In diesem Jahr (2018) war diese Projektwahl, in der unseren Schülern in der Regel zwischen 65 und 75 verschiedene Projekte angeboten werden, erstmals digital möglich: Dank des freiwilligen Engagements der MSS-Schüler Tjark Bußmann, Andreas Hoffmann und Philipp Macher, die ein entsprechendes Computerprogramm geschrieben hatten, konnten sowohl die Projektleiter ihr Projekt online anbieten als auch unsere Schüler über das Internet wählen.

Die „PROWO“ erhält ihren ganz besonderen Charme dadurch, dass unsere Schülerinnen und Schüler in immer größerem Maße selbst die Projekte planen, durchführen und leiten, wodurch sie zu einem zentralen Ort von Partizipation geworden und aus dem Curriculum nicht mehr wegzudenken ist.

Das Schulfest

Im jährlichen Wechsel mit der „PROWO“ findet unser Schulfest an einem Samstagvormittag in der Schönwetterzeit statt.

Es entsteht ein buntes Treiben aus von jeder Klasse und jedem Stammkurs vorbereiteten und durchgeführten Mitmach-Aktionen, Vorführungen, Verköstigungen, Führungen, Kinderbelustigungen und vielem mehr.

Alle unsere über 1500 Schüler sowie alle unsere über 100 Lehrer sind in diesem Vormittag anwesend und freuen sich immer über viel Besuch, dem sie ihre Angebote machen können.

Das nächste Schulfest im Schuljahr 2019/20 wird indes ein ganz besonderes sein, wird es doch stattfinden, um den gerade entstehenden Erweiterungsbau nach dessen Fertigstellung gebührend zu feiern!

Kontakt

Anmeldung Sextaner für das Schuljahr 2020 – 21

Sehr geehrte Eltern bzw. Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an einer Anmeldung Ihres Kindes in die Klassenstufe 5 zum Schuljahresbeginn 2020/21.

Unsere Anmeldetage sind in diesem Jahr am Di., 03.03. (8-12 und 14-17 Uhr) sowie Mi., 04.03. (8-12 Uhr). Sofern es Ihnen nicht möglich ist, an einem dieser beiden Tage persönlich vorbeizukommen, empfehlen wir eine telefonische Kontaktaufnahme mit dem Sekretariat unserer Schule.

Alle weiteren Informationen rund um die Anmeldung finden Sie hier.

You have Successfully Subscribed!