Sprachlicher Schwerpunkt

Abweichend von der regulären Stundentafel des Landes Rheinland-Pfalz haben an unserem Gymnasium alle Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen nicht nur drei, sondern vier Wochenstunden Unterricht in der 2. Fremdsprache. Hinzu kommen folgende Aktivitäten:

Für das Fach Französisch:

  • Vorlesewettbewerb in der Jgst. 7 (jeweils 2 Teilnehmer pro Klasse)
  • Diktatwettbewerb in der Jgst. 9 (jeweils 2 Teilnehmer pro Klasse)
  • Exkursion nach Straßburg (alle Klassen bzw. Französischlernenden in der Jgst. 8)
  • Exkursion nach Metz in der Jgst. 11 (Schüler des/der LK sowie des/der GK)
  • ein breites Angebot, sich auf die DELF-Prüfungen vorzubereiten
  • Teilnahme von 40-50 Schülern der Jahrgangsstufen 7 und 8 an diversen Frankreich-Austauschen

Für das Fach Latein:

  • Exkursions-AG „Imperium Romanum“ (in der Regel nachmittags bzw. samstags, gelegentlich
  • auch über das Wochenende / Besuch von Ausstellungen mit Bezug zur Antike / klassen- und
  • jahrgangsübergreifend)
  • Exkursion nach Trier oder auf die Saalburg (alle Lateinlernenden der Jgst. 8)
  • lateinspezifische Angebote während der Projektwochen (alle zwei Jahre in der Woche vor den Sommerferien)
  • Teilnahme am Landeswettbewerb Alte Sprachen Certamen Rheno-Palatinum
Kontakt